Beratung

linie-500-4-hellgrau
Uns ist sehr daran gelegen, die Studierenden unseres Berufskollegs im Verlauf ihrer Ausbildung umfassend zu beraten, um sie auf diese Weise dabei zu unterstützen, wichtige Entscheidungen zu fällen oder auch Krisen zu bewältigen.

Für Beratungen stehen grundsätzlich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung. Wer ein geeigneter Ansprechpartner ist, ergibt sich aus dem Beratungsanlass.

Über dieses allgemeine Beratungsangebot hinaus bieten wir zur Zeit zudem zwei spezielle Beratungsangebote an, die wir im folgenden kurz vorstellen möchten.

linie-500-1


balo
Diplom-Psychologin Bärbel Lorenz steht Studierenden des Anna-Zillken-Berufskollegs für Fragen in allen privaten, sozialen und beruflichen Belangen im Rahmen persönlicher Beratungsgespräche zur Verfügung, und zwar jeden Dienstag von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr im Beratungszimmer, das sich in der dritten Etage unseres Schulgebäudes befindet. Kontaktaufnahme und Terminabsprachen sind über folgende E-Mail-Adresse möglich: blo@anna-zillken-berufskolleg.de. Das Beratungsangebot richtet sich ausschließlich an Studierende des Anna-Zillken-Berufskollegs und ist für diese kostenlos. Während der Schulferien des Landes NRW findet das Angebot nicht statt.

linie-500-1


Langkau
Berufsberaterin Lisa Marie Langkau, Mitarbeiterin der Bundesagentur für Arbeit, bietet in unserem Berufskolleg vor Ort regelmäßig Beratungsgespräche zu wichtigen Fragen rund um Schule, Studium und Beruf an. Hierzu gehören beispielsweise Fragen nach Studienmöglichkeiten, Ausbildungsmöglichkeiten, Förderungsmöglichkeiten usw. Die Termine, zu denen die Beratungsgespräche stattfinden, werden im Eingangsbereich der Schule per Aushang bekannt gegeben. Hier kann man sich für ein kurzes Gespräch in der Schule anmelden. Alternativ ist Frau Lisa Marie Langkau per E-Mail (berufsberatung@jbh-do.de) für alle Schülerinnen und Schüler unseres Berufskollegs erreichbar, die an einer individuellen Beratung interessiert sind.