2016_Aktionswoche_Willkommenskultur

Syrische Flüchtlinge zu Gast am „Tag der offenen Tür“

02/2016 – In der Aktionswoche nutzen Studierende der Gruppe „Willkommenskultur“ die Gelegenheit für eine größere Anzahl von interkulturellen Begegnungen mit jungen syrischen Flüchtlingen aus einer Notunterkunft in Dortmund. Im Verlauf der Woche verabreden sie sich täglich zu gemeinsamen Spielen und Unternehmungen in der Region. Einen Höhepunkt stellt die Einladung der syrischen Flüchtlingen zum „Tag der offenen Tür“ am Anna-Zillken-Berufskolleg dar. Dort können die jungen Männer einen ersten exemplarischen Einblick in das deutsche Schulsystem bekommen und sich an spannenden Aktionen beteiligen.

Am Ende gibt es viel Lob von den Flüchtlingen für die für sie so wichtige Erfahrung, eine Woche lang mit jungen Deutschen ein „kleines Stück Deutschland“ kennengelernt zu haben. Die Möglichkeit, am Anna-Zillken-Berufskolleg einmal als Studierender eine Ausbildung machen zu können, ist für viele von ihnen nach den Erfahrungen und Eindrücken in der Aktionswoche zu einem sehr erstrebenswerten Ziel geworden.