Bewerbung

DSC_3685

Geänderte Termine für Informationsveranstaltungen

11/2020 - Zu unserem Bedauern muss wegen des derzeitigen Infektionsgeschehens der für Dienstag, 10.11.2020, geplante „Tag der offenen Tür“ ausfallen, ebenso muss die für Montag, 30.11.2020, geplante Informationsveranstaltung ausfallen.

Die nächste Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, 03.12.2020, ab 18.00 Uhr in der Aula unseres Berufskollegs statt, sofern das Infektionsgeschehen eine solche Veranstaltung bis dahin wieder zulässt.

DSC_3685

Einladung zum „Tag der offenen Tür“

10/2020 - Außerplanmäßig findet in Kürze ein Tag der offenen Tür am Anna-Zillken-Berufskolleg statt, und zwar am Dienstag, 10.11.2020, in der Zeit von 14.00 – 17.00 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an diesem Tag unser Berufskolleg mit seinen vielfältigen Bildungsangeboten kennenzulernen und sich hinsichtlich einer Ausbildungs- und Berufsentscheidung durch uns umfassend beraten zu lassen. Weitere Informationen zu den Bildungsgängen und zum Bewerbungsverfahren finden sich auf unserer Homepage in den beiden Rubriken »Bildung« und »Bewerbung«.

willkommenstag_2014

Ausfall des Willkommenstages

05/2020 - Alljährlich findet am Anna-Zilken-Berufskolleg der traditionelle Willkommenstag statt, an dem wir alle „neuen“ Schülerinnen und Schüler sowie Studierenden begrüßen. Am Willkommenstag erhalten sie wichtige Informationen für den Beginn der Ausbildung und haben die Möglichkeit, ihre Klassenkamerad*innen und Klassenlehrer*innen kennenzulernen.

Leider muss der in diesem Jahr für den 12. Mai 2020 geplante und angekündigte Wilkommenstag, an dem wir gerne alle „neuen“ Schülerinnen und Schüler sowie Studierenden begrüßt hätten, die nach dem Ende der Sommerferien 2020 Ihre Ausbildung am Anna-Zillken-Brufskolleg beginnen, ausfallen. Mit Blick auf die derzeitige Situation ist diese Entscheidung leider unumgänglich.

Ersatzweise erhalten die betreffenden Schülerinnen und Schüler sowie Studierenden in Kürze die für sie wichtigen Informationen für den Schuljahresbeginn am 12. August 2020 in schriftlicher Form auf dem digitalen Postweg per E-Mail. Aufgrund der dynamischen und nicht absehbaren Entwicklung bitten wir alle darum, sich auf unserer Homepage kurz vor Beginn des neuen Schuljahres über den aktuellen „Stand der Dinge“ zu informieren.

Abi

Aufnahmebedingungen für (Fach-)Abiturient*innen

03/2020 - Die Landesregierung NRW plant ggf. die Änderung der Bedingungen der Aufnahme für (Fach-)Abiturient*innen in die Fachschule für Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik. Interessierte Schüler*innen, die in Kürze in der Abiturprüfungsphase stehen und beabsichtigen, im Anschluss daran in die Ausbildung zur/zum Erzieher*in zum Schuljahr 2020/21 einzusteigen, erhalten nähere Informationen durch unser Sekretariat unter der Telefonnummer 0231.528324 oder durch den Abteilungsleiter des Bildungsgangs FSP, Herrn Barg, per E-Mail unter: tba@anna-zillken-berufskolleg.

ipunkt

Infoveranstaltung in der Aula

02/2020 - Am Samstag, 29.02.2020, 11.00 Uhr, findet eine Infoveranstaltung in der Aula des Anna-Zillken-Berufskollegs statt, zu der wir all diejenigen, die sich für eine Aus- oder Weiterbildung an unserem Berufskolleg interessieren, einladen möchten.

Die Veranstaltung bietet eine gute Möglichkeit, sich über Eingangsvoraussetzungen, Ausbildungsinhalte, Zukunftschancen und Finanzierungsmöglichkeiten im Hinblick auf die von uns angebotenen Bildungsgänge zu informieren. Während der Veranstaltung stehen Lehrkräfte für alle Fragen rund um die schulische und berufliche Aus- und Weiterbildung am Anna-Zillken-Berufskolleg in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

ipunkt

Infoveranstaltung in der Aula

01/2020 - Am 30. Januar 2020 beginnt um 16.00 Uhr eine Infoveranstaltung in der Aula des Anna-Zillken-Berufskollegs, zu der wir diejenigen, die sich für eine Aus- oder Weiterbildung an unserer Schule interessieren, herzlich einladen möchten.

Die Infoveranstaltung bietet die Möglichkeit, sich über Eingangsvoraussetzungen, Ausbildungsinhalte und Finanzierungsmöglichkeiten im Hinblick auf die von uns angebotenen Bildungsgänge zu informieren. Während der Veranstaltung stehen Lehrkräfte für alle Fragen rund um die Aus- und Weiterbildung am Anna-Zillken-Berufskolleg in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

tot2017_Fotor

Praxisintegrierte Ausbildung (PIA) ab Schuljahr 2020/21

11/2019 - Das Anna-Zillken-Berufskolleg wird zu Beginn des nächsten Schuljahres mit einem neuen Bildungsangebot starten. Ab dem Schuljahr 2020/21 wird bei uns die praxisintegrierte Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/zum staatlich anerkannten Erzieher (PIA) möglich sein.

Die von uns bisher und auch weiterhin angebotene „klassische“ Ausbildungsform zur staatlich anerkannten Erzieherin/zum staatlich anerkannten Erzieher sieht eine Ausbildung in zwei Teilen vor. Auf den ersten Teil der Ausbildung an der zweijährigen Fachschule für Sozialwesen (Sozialpädagogik) folgt im zweiten Teil die Absolvierung des Anerkennungsjahres in einer sozialpädagogischen Einrichtung. In der ab dem Schuljahr 2020/2021 zusätzlich angebotenen praxisintegrierten Ausbildungsform verbringen die angehenden Erzieherinnen und Erzieher etwa die Hälfte der Woche in der Schule und die andere Hälfte in einer sozialpädagogischen Einrichtung, das Anerkennungsjahr wird somit in die dreijährige Ausbildung integriert.

Folgende Optionen existieren bezüglich der Finanzierung der beiden genannten Ausbildungsvarianten: Im Fall der praxisintegrierten Ausbildungsform wird eine Ausbildungsvergütung über die gesamte Zeit der drei Jahre dauernden Ausbildung gezahlt. Für die „klassische“ Ausbildungsform besteht ab dem Schuljahr 2020/21 die neu geschaffene Möglichkeit, Aufstiegs-BaföG für die ersten beiden Jahre, also den schulischen Teil der Ausbildung, zu erhalten, das dann im Anschluss stattfindende Anerkennungsjahr wird wie bisher vom Anstellungsträger vergütet.

Weitere Informationen zu den beiden Ausbildungsvarianten erhalten Sie in der Rubrik »Bildung« auf unserer Homepage. Wir laden alle Interessierten zudem recht herzlich zu unseren Informationsveranstaltungen ein:

• 02.12.2019, 18.00 Uhr (Informationsveranstaltung)
• 11.01.2020, 10.00 - 15.00 Uhr (Tag der offenen Tür)
• 30.01.2020, 16.00 Uhr, Aula (Informationsveranstaltung)
• 29.02.2020, 11.00 Uhr, Aula (Informationsveranstaltung)

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse an einer Aus- und Weiterbildung am Anna-Zillken-Berufskolleg geweckt haben und freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

DSC_3685

Einladung zum Dortmunder „Tag des Berufskollegs“

10/2019 – Wir möchten hiermit diejenigen, die sich für eine Aus- oder Weiterbildung am Anna-Zillken-Berufskolleg interessieren, recht herzlich einladen, uns anlässlich des Dortmunder „Tag des Berufskollegs“ am Dienstag, den 12. November 2019, zu besuchen. An diesem Tag werden von 8.00 bis 14.00 Uhr sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrerinnen und Lehrer bereit stehen, um über unsere Aus- oder Weiterbildungsangebote zu informieren. Interessierte können sowohl Informations- und Beratungsgespräche in Anspruch nehmen als auch Unterrichtsveranstaltungen in den verschiedenen Bildungsgängen besuchen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

2019-FHP-NEU-1

Neue Voraussetzungen und Ausbildungsdauer in der FHP

02/2019 - Die bisher geltenden Voraussetzungen für eine Weiterbildung in unserem Bildungsgang „Heilpädagogik“ haben sich zugunsten der Bewerberinnen und Bewerber geändert. Staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher haben ab dem Schuljahr 2019/20 die Möglichkeit, direkt nach dem Anerkennungsjahr mit einer Weiterbildung im Bildungsgang „Heilpädagogik“ zu beginnen. Dies gilt auch für staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspfleger. Während der Absolvierung des Anerkennungsjahres ist somit für beide Berufsgruppen eine Bewerbung für eine unmittelbar an das Anerkennungsjahr anschließende Weiterbildung im Bildungsgang „Heilpädagogik“ möglich. Für Meister aus gewerblich-technischen Berufen besteht die Möglichkeit, nach einjähriger einschlägiger Praxis eine Weiterbildung im Bildungsgang „Heilpädagogik“ zu beginnen.

Im Hinblick auf den Bildungsgang „Heilpädagogik“ verändern sich für bestimmte Bewerber/innen allerdings nicht nur die Voraussetzungen, sondern auch die Ausbildungsdauer: Diese verkürzt sich ab dem Schuljahr 2019/2020 für staatlich anerkannte Erzieher/innen und Heilerziehungspfeger/innen sowie Absolvent/innen eines pädagogischen Hochschulstudiums (mindestens Bachelorabschluss) von ehemals 18 Monaten auf nun 12 Monate.

Weitere Informationen erhalten alle Interessierten bei Herrn Hees, Abteilungsleiter des Bildungsgangs „Heilpädagogik“. Wir weisen darauf hin, dass für das Schuljahr 2019/20 im Bildungsgang „Heilpädagogik“ noch Plätze verfügbar sind.

tot2017_Fotor

Informationsveranstaltung in der Aula

03/2019 - Am Samstag, 09.03.2019, 11.00 Uhr, findet eine Infoveranstaltung in der Aula des Anna-Zillken-Berufskollegs statt, zu der wir all diejenigen, die sich für eine Aus- oder Weiterbildung an unserer Schule interessieren, recht herzlich einladen möchten.

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, sich über Eingangsvoraussetzungen, Ausbildungsinhalte, Zukunftschancen und Finanzierungsmöglichkeiten im Hinblick auf die von uns angebotenen Bildungsgänge zu informieren. Während der Veranstaltung stehen Lehrkräfte für alle Fragen rund um die schulische und berufliche Aus- und Weiterbildung am Anna-Zillken-Berufskolleg in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere, aber nicht ausschließlich, an die Personen, die ein Interesse an einer Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in an unserer Fachschule für Sozialpädagogik haben.

ipunkt

Öffentlicher Informationsabend in der Aula

11/2017 - Am Montag, 04. Dezember 2017, findet um 18.00 Uhr ein öffentlicher Informationsabend in der Aula des Anna-Zillken-Berufskollegs statt. Sehr herzlich eingeladen sind insbesondere diejenigen Schülerinnen und Schüler, die einen Wechsel zum Anna-Zillken-Berufskolleg für das kommende Schuljahr 2018/19 in Erwägung ziehen. Interessierte Eltern sind selbstverständlich ebenfalls willkommene Gäste.

Während des Informationsabends werden durch die anwesenden Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter Rahmenbedingungen, Anforderungsprofile, Ausbildungsinhalte und Eingangsvoraussetzungen der verschiedenen Bildungsgänge dargestellt. Im Anschluss daran besteht für alle Gäste die Möglichkeit, Fragen zu den einzelnen Bildungsangeboten an die Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter zu richten.

Rapha

Informationsabende an Dortmunder Realschulen

10/2017 - Derzeit informiert Raphael Riedl als dafür verantwortlicher Lehrer auf Informationsabenden der Dortmunder Realschulen über unsere Bildungsgänge E/AHR und HBFS, um neue Schülerinnen und Schüler für das kommende Schuljahr zu gewinnen. Unter anderem ist er auf Informationsabenden der Wilhelm-Busch-Realschule, der Max-Born-Realschule, der Marie-Reinders-Realschule und der Albert-Schweizer-Realschule vertreten. Unterstützt wird Raphael Riedl von derzeitigen Schülerinnen und Schüler aus den Bildungsgängen E/AHR und HBFS, die den Interessenten das Anna-Zillken-Berufskolleg aus ihrer Perspektive vorstellen.

Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass bereits jetzt Bewerbungen für das Schuljahr 2018/2019 möglich und erwünscht sind. Bewerbungen müssen direkt an die Postadresse des Anna-Zillken-Berufskollegs gesendet werden. Bewerbungen über das zentrale Anmeldesystem "Schüler Online" sind für das Anna-Zillken-Berufskolleg nicht möglich.

2016_Werbung

Noch freie Plätze in der Fachschule für Heilpädagogik

04/2016 - In unserem Bildungsgang »Fachschule für Sozialwesen - Fachrichtung Heilpädagogik« sind noch freie Plätze verfügbar. Die Absolventinnen und Absolventen des Bildungsgangs kehren nach dem erfolgreiche Abschluss als staatlich anerkannte Heilpädagoginnen bzw. staatlich anerkannte Heilpädagogen zurück ins Berufsleben. Die Erfahrungen aus den letzten Jahren zeigen, dass diese Berufsgruppe auf dem Arbeitsmarkt sehr stark nachgefragt wird.

Weitere detaillierte Informationen zum Bildungsgang »Fachschule für Sozialwesen - Fachrichtung Heilpädagogik« finden Sie in der Rubrik »Bildung« auf unserer Homepage. Wenn Sie Fragen zu diesem Bildungsgang haben, wenden Sie sich bitte über unser Sekretariat an Herrn Hees, den Ableitungsleiter dieses Bildungsgangs.

ipunkt

Last-Minute-Plätze im Bildungsgang E/AHR

07/2015 - Für das Schuljahr 2015/16 haben wir wider Erwarten noch einige wenige Last-Minute-Plätze im Bildungsgang E/AHR zu vergeben, der es erlaubt, den Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife und eine Erzieherausbildung zu kombinieren. Alle, die Interesse an einem der Last-Minute-Plätze haben, bitten wir, uns zeitnah eine Bewerbung zukommen zu lassen.

123

Freie Plätze nur noch im Bildungsgang FHP verfügbar

02/2015 – In unseren Bildungsgängen FSP, E/AHR und HBFS sind für das Schuljahr 2015/2016 alle verfügbaren Plätze bereits vergeben. Nur im Bildungsgang FHP sind noch Plätze verfügbar. Bei Interesse an den noch verfügbaren Plätzen empfehlen wir eine zeitnahe Zusendung Ihrer Bewerbung an unser Sekretariat.

Keninghaus

Informationsnachmittag im Dietrich-Keuning-Haus

01/2015 – In Kürze, nämlich am 29. Januar 2015, findet von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr ein Informationsnachmittag im Dietrich-Keuning-Haus statt, organisiert vom BiZ der Agentur für Arbeit Dortmund. Der Nachmittag gibt Abgängern allgemeinbildender Schulen die Möglichkeit, sich über das aktuelle Angebot von (Aus-)Bildungsgängen an den Dortmunder Berufskollegs zu informieren.

Das Anna-Zillken-Berufskolleg ist dort wie im Vorjahr mit einem Informationsstand vertreten, an dem Lehrer gemeinsam mit Studierenden Werbung für eine Ausbildung am Anna-Zillken-Berufskolleg machen. Sie freuen sich auf viele interessierte Gäste, um diesen Einblicke in die sehr guten Ausbildungsmöglichkeiten für Sozial- und Gesundheitsberufe am Anna-Zillken-Berufskolleg geben zu können.

film_gruende_azbk

Gute Gründe für die Ausbildung am Anna-Zillken-Berufskolleg

10/2014 – Eine Entscheidung für oder gegen eine Schule zu fällen ist gar nicht immer so einfach. Wir glauben, dass es viele Gründe dafür gibt, eine Ausbildung am Anna-Zillken-Berufskolleg aufzunehmen. Wer mag, findet fünf gute Gründe in unserer neu gestalteten Rubrik »Bewerbung« oder aber - aus erster Hand, nämlich aus dem Mund von Schülerinnen und Schülern des Bildungsgangs E/AHR - in einem kleinen Video, das bereits im letzten Jahr im Rahmen einer Projektarbeit erstellt worden ist.

Zu diesem Ereignis ist ein Video verfügbar. In unserer Mediathek bei Ipernity finden Sie viele weitere Videos und Fotoalben sowie einen Hörbeitrag.

777

Informationsstand auf dem DASA-Jugendkongress

09/2014 – Der DASA-Jugendkongress, der in diesem Jahr am 17. und 18. September 2014 in Dortmund stattfindet, gibt Jugendlichen die Möglichkeit, sich ausführlich über verschiedene Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten im östlichen Ruhrgebiet zu informieren.

Auch das Anna-Zillken-Berufskolleg ist auf dem DASA-Jugendkongress mit einem Informationsstand vertreten. An diesem stellen Lehrer Raphael Riedl und Lehrerin Esther Niesse sowie Schülerinnen und Schüler der Bildungsgänge E/AHR und HBFS interessierten Besucherinnen und Besuchern die Ausbildungsmöglichkeiten am Anna-Zillken-Berufskolleg gemeinsam vor.

7

Bewerbungen für das Schuljahr 2015/2016

08/2014 - Schülerinnen und Schüler, die Interesse daran haben, in Zukunft eine Ausbildung am Anna-Zillken-Berufskolleg zu beginnen, weisen wir an dieser Stelle darauf hin, dass ab sofort Bewerbungen für das Schuljahr 2015/2016 von uns entgegengenommen werden.

Bewerbungen können an unsere Postadresse gesendet oder in unserem Sekretariat abgegeben werden. Bewerbungen für eine Ausbildung am Anna-Zillken-Berufskolleg über das zentrale Anmeldesystem "Schüler Online" sind grundsätzlich nicht möglich.

Bewerberinnen und Bewerber bitten wir, sich vor Absendung Ihrer Bewerbung über die Aufnahmevoraussetzungen des von Ihnen gewählten Bildungsgangs in unserer Rubrik »Bildungsgänge« zu erkundigen. Im Falle von Rückfragen nehmen Sie bitte »Kontakt« mit uns auf.

123

Bildungsgänge E/AHR, FSP und HBFS voll belegt

03/2014 – In drei von vier Bildungsgängen - Bildungsgang E/AHR, Bildungsgang FSP und Bildungsgang HBFS - sind für das Schuljahr 2014/2015 alle verfügbaren Plätze bereits vollständig vergeben.

Lediglich im Bildungsgang FHP sind noch einige Plätze verfügbar. Bei Interesse an den noch verfügbaren Plätzen empfehlen wir allen Interessierten eine zeitnahe Zusendung der Bewerbung an unser Sekretariat.

ipunkt

Informationsabend für Bewerberinnen und Bewerber

11/2014 – Wir laden alle Interessierten am 01. Dezember 2014 um 18.00 Uhr zu einem Informationsabend in die Aula unseres Berufskollegs ein, um sich über die von uns angebotenen Bildungsgänge und die Voraussetzungen für eine Bewerbung zu informieren. Die Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter sowie die Schulleitung stehen an diesem Abend für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung. Eine Anmeldung für den Informationsabend ist nicht notwendig.

Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass bereits jetzt Bewerbungen für das Schuljahr 2015/2016 möglich und erwünscht sind. Bewerbungen müssen direkt an die Postadresse des Anna-Zillken-Berufskollegs gerichtet werden. Bewerbungen über das zentrale Anmeldesystem "Schüler Online" sind nicht möglich.

Das Anna-Zillken-Berufskolleg kann in jedem Schuljahr nur eine begrenzte Anzahl an neuen Schülerinnen und Schülern aufnehmen. In den letzten Jahren war die Nachfrage wesentlich größer als das Angebot. Wir empfehlen daher allen Interessierten eine sehr frühzeitige Bewerbung.

einladung

Einladung zum Dortmunder „Tag der Berufskollegs“

10/2014 – Wir laden Schülerinnen und Schüler anderer Schulen ein, am Dienstag, den 11. November 2014, das Ausbildungsangebot des Anna-Zillken-Berufskollegs kennenzulernen.

An diesem Tag, dem Dortmunder „Tag der Berufskollegs“, stehen in der Zeit zwischen 8.00 Uhr und 14.00 Uhr sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrerinnen und Lehrer in der Aula bereit, um über unser Ausbildungsangebot zu informieren. Neben der Teilnahme an Beratungs- und Informationsgesprächen ist allen Gästen auch die Teilnahme am Unterricht in den verschiedenen Bildungsgängen möglich.

Wir freuen uns auf viele interessierte junge Menschen, die uns und unser Berufskolleg am Dortmunder „Tag der Berufskollegs“ kennenlernen wollen. Wer sich vorab über unsere Bildungsgänge informieren möchte, kann das hier tun. Für Fragen stehen wir allen Interessierten telefonisch unter 0231.528324 zur Verfügung. Zu welchen Zeiten Sie telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen können, erfahren Sie hier.