gruppe

Klassenfahrt des HPO in die Niederlande

09/2019 - Im Frühsommer begibt sich der Oberkurs unseres Bildungsganges FHP in die Niederlande, um dort gemeinsam drei Tage in einem umgebauten Bauernhof für Selbstversorger zu verbringen. Das großzügige Grundstück erlaubt verschiedenste Formen von Gruppenspielen, die das Gemeinschaftsgefühl fördern. Die vor der Haustür liegende Umgebung lädt zu Spaziergängen in die Natur ein. Alle am städtischen Leben Interessierten kommen bei einem Ausflug nach ’s-Hertogenbosch, Hauptstadt der niederländischen Provinz Noord-Brabant, voll auf Ihre Kosten. Das gemeinsame abendliche Grillen und ein kriminalistisches Rollenspiel runden das Programm ab. Wieder zu Hause im Ruhrgebiet angenommen, geht es nicht gleich wieder in den Unterricht. Vielmehr stehen noch ein Besuch in der DASA, Deutschlands größte Arbeitswelt Ausstellung, und ein Besuch in einer Frühförderstelle in Schwerte auf dem Programm.

Zu diesem Ereignis ist ein Fotoalbum in unserer Mediathek bei Flickr verfügbar.